Pathologie Heidelberg

Gemeinschaftspraxis für Pathologie

Prof. Dr. Marie-Luise Groß-Weißmann
Prof. Dr. med. Karsten Brand

Hebelstraße 8 | 69115 Heidelberg

T  06221 / 181320
F  06221 / 181577

info@pathologie-heidelberg.de
W www.pathologie-heidelberg.de

Molekularpathologie

Aus der Forschung haben sich auch molekularpathologische Methoden in der Routinepraxis etabliert. Sie dienen einerseits der Analyse von Veränderungen der Erbinformation bösartiger Tumore, andererseits geben sie Information über Prognose oder therapeutische Konsequenzen.

Die für die Routine etablierten Fragestellungen lassen sich an formalinfixiertem und in Paraffin eingebettetem Material durchführen.

Weiterlesen:

Mutationsbestimmung K-Ras

Mutationsbestimmung EGF-Rezeptor

Mutationsbestimmung C-Kit-Rezeptor

Mikrosatellitenanalyse beim HNPCC

Andere diagnostische Leistungen

Histologie

Intraoperative Schnellschnittuntersuchungen

Zytologische Untersuchungen

Immunhistochemie

 

Schwerpunkte

● Gastrointestinale Pathologie

● Tumoröse & entzündliche Hauterkrankungen

● Orthopädische Pathologie

● Nierenpathologie

● Transplantationspathologie

● Uropathologie

● Pathologie des HNO-, Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereichs

● Zytopathologie