Pathologie Heidelberg

Gemeinschaftspraxis für Pathologie

Prof. Dr. Marie-Luise Groß-Weißmann
Prof. Dr. med. Karsten Brand

Hebelstraße 8 | 69115 Heidelberg

T  06221 / 181320
F  06221 / 181577

info@pathologie-heidelberg.de
W www.pathologie-heidelberg.de

Immunhistochemie

Mithilfe von immunhistochemischen Antikörpern kann man unterschiedliche zelluläre Strukturen darstellen. Das Prinzip der Immunhistologie besteht auf der spezifischen Erkennung von Antigenen durch Antikörper und die anschließende Visualisierung des Signals. Es gibt eine unüberschaubare Anzahl von Antikörpern gegen unterschiedliche zelluläre Proteine, von denen aber nur ein Teil für die Diagnostik geeignet ist. Sämtliche für die gängige Diagnostik benötigten Antikörperreaktionen sind in unserem Labor etabliert. Wir verwenden in unserem Labor sowohl die konventionelle Immunhistochemie wie auch, bei bestimmten Fragestellungen, die direkte und indirekte Immunfluoreszenz.

Andere diagnostische Leistungen

Histologie

Intraoperative Schnellschnittuntersuchungen

Zytologische Untersuchungen

Molekularpathologie

 

Schwerpunkte

● Gastrointestinale Pathologie

● Tumoröse & entzündliche Hauterkrankungen

● Orthopädische Pathologie

● Nierenpathologie

● Transplantationspathologie

● Uropathologie

● Pathologie des HNO-, Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereichs

● Zytopathologie