Pathologie Heidelberg

Gemeinschaftspraxis für Pathologie

Prof. Dr. Marie-Luise Groß-Weißmann
Prof. Dr. med. Karsten Brand

Hebelstraße 8 | 69115 Heidelberg

T  06221 / 181320
F  06221 / 181577

info@pathologie-heidelberg.de
W www.pathologie-heidelberg.de

Histologie

Histologisch werden von uns unterschiedlich gewonnene Gewebeproben, beispielsweise Biopsien oder Operationspräparate, bearbeitet. Die Präparate werden makroskopisch beschrieben, bei Bedarf markiert und topographisch optimal zugeschnitten. Die histologische Beurteilung erfolgt an Paraffin eingebettetem Material, das in hauchfeine Scheiben geschnitten, auf Glasobjektträger aufgezogen und gefärbt wird. Die Routinefärbung in der Pathologie ist die Hämatoxilin-Eosin-Färbung (HE-Färbung, H&E-Färbung).

Das Labor verfügt über ein großes Repertoire an Spezialfärbungen sowie immunhistochemisch anwendbaren Antikörpern, die bei Bedarf eingesetzt werden.

Andere diagnostische Leistungen

Intraoperative Schnellschnittuntersuchungen

Zytologische Untersuchungen

Immunhistochemie

Molekularpathologie

 

Schwerpunkte

● Gastrointestinale Pathologie

● Tumoröse & entzündliche Hauterkrankungen

● Orthopädische Pathologie

● Nierenpathologie

● Transplantationspathologie

● Uropathologie

● Pathologie des HNO-, Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereichs

● Zytopathologie